Bitte ich kann das Spiel Freund herunterladen, mein Name ist maurisio. Ich spiele dieses Spiel, dieses Spiel ist so viel cool Gegenschlag Quelle.i kann dieses Spiel herunterladenMore Der ursprüngliche Counter-Strike wurde von Counter-Strike: Condition Zero gefolgt, entwickelt von Turtle Rock Studios und veröffentlicht im März 2004. Eine frühere Version von Condition Zero, die von Ritual Entertainment entwickelt wurde, wurde daneben als Condition Zero: Deleted Scenes veröffentlicht. Acht Monate später veröffentlichte Valve Counter-Strike: Source, ein Remake des ursprünglichen Counter-Strike und das erste in der Serie, das auf Valves neu erstellter Source-Engine lief. [4] Das vierte Spiel der Hauptserie, Counter-Strike: Global Offensive, wurde 2012 von Valve für Windows, OS X, Xbox 360 und PlayStation 3 veröffentlicht. Hidden Path Entertainment, der an Counter-Strike: Source post-release arbeitete, half bei der Entwicklung des Spiels an der Seite von Valve. [5] Counter-Strike (CS) ist eine Serie von Multiplayer-Ego-Shooter-Videospielen, in denen Teams von Terroristen kämpfen, um einen Terrorakt zu verüben (Bombardierung, Geiselnahme, Attentat), während Anti-Terroristen versuchen, es zu verhindern (Bombenverschleusung, Geiselrettung). Die Serie begann 1999 unter Windows mit der Veröffentlichung des ersten Spiels Counter-Strike. Es wurde ursprünglich als Modifikation (“mod”) für Half-Life veröffentlicht, die von Minh “Gooseman” Le und Jess “Cliffe” Cliffe entworfen wurde, bevor die Rechte an dem geistigen Eigentum des Mods von Valve, den Entwicklern von Half-Life, erworben wurden, die Counter-Strike dann in ein Einzelhandelsprodukt verwandelten. Counter Strike 1.5 hinzufügen. ist kein schlechtes Spiel, aber wenn Sie auf Ihrer Seite den Counter Strike 1.5 Pros bekommen könnten: echtes Schussspielvery High Speed Game Cons: besser waponsnicht die gleiche Expirience wie andere csMore Eine japanische Arcade-Adaption von Counter-Strike, die ursprüngliche Half-Life-Multiplayer-Modifikation. Es wird von Namco veröffentlicht und läuft auf einem Linux-System. [17] Das Spiel beinhaltet anime-designed Charaktere in einer futuristisch gestalteten Version von Counter-Strike.

Eine Auswahl an Einzelspieler-Missionen, Minispielen und saisonalen Events wurde hinzugefügt, um das Interesse des Spiels an den Spielern zu verlängern. [18] Counter-Strike wurde mit Counter-Strike: Condition Zero, entwickelt von Turtle Rock Studios, verfolgt und 2004 veröffentlicht. Es verwendete die Half-Life GoldSrc-Engine, ähnlich wie sein Vorgänger. Neben dem Multiplayer-Modus, es enthalten auch einen Einzelspieler-Modus mit einer “voll” Kampagne und Bonus-Levels. Das Spiel erhielt im Gegensatz zu seinem Vorgänger gemischte Kritiken und wurde schnell mit einem weiteren Eintrag in die Serie mit dem Titel Counter-Strike: Source verfolgt. [12] Beschreibung: Online-Multiplayer-Spiel. Basierend auf dem extrem beliebten Modus zu Half-Life, Counter-Strike, ist dieses Spiel eine komplett neu gestaltete Version davon auf einer neuen Engine. Die Kombination aus realistischem und schnellem Arcade-Shooter-Tempo – eines der Schlüsselelemente, die das Spiel so beliebt gemacht haben. Die Antiterroristen (Spezialkräfte) kämpfen gegen Terroristen. Teams retten / halten Geiseln und neutralisieren / setzen die Bombe. Es verwendet moderne echte Waffen.